Polizei

Mehrere Fahrten unter Einfluss von Alkohol und Drogen – Landkreis Saale-Orla

Über das Wochenende wurden durch die Polizei im Saale-Orla-Kreis insgesamt fünf Fahrzeugführer festgestellt, welche sich im Straßenverkehr bewegten, obwohl sie nicht fahrtüchtig waren. Vier von Ihnen standen unter dem Einfluss von Alkohol, wobei Werte von etwa 0,8 bis 1,8 Promille zu verzeichnen waren. Ein 42-Jähriger stand bei der Fahrt seines Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und hatte zudem keine gültige Fahrerlaubnis. Die fünf männlichen Fahrer erwartet nun ein Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503

Unter Drogeneinfluss Moped gefahren – Triptis

Samstagabend wurde ein 17jähriger Mopedfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass das Moped kein gültiges Versicherungskennzeichen hatte und der Fahrer unter dem Einfluss von Cannabis steht. Nach einer durchgeführten Blutentnahme erwartet den Fahrer nun eine Anzeige wegen dem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahren unter Rauschmitteleinfluss. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Saale-Orla Telefon: 03663 431 0

Nacht der Haftbefehle – Saalfeld und Rudolstadt

In der Nacht von Freitag zu Samstag konnten Beamte des Inspektionsdienstes Saalfeld und der Einsatzunterstützung 11 Haftbefehle, die gegen 4 Männer und eine Frau vorlagen, realisieren. Alle konnten bezahlen und somit die Haft abwenden. Es ging um Beträge von 25 bis 3500 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Inspektionsdienst Saalfeld Telefon: 03671 56 0

Schwerwiegender Verkehrsunfall mit Beteiligung des Dienstwagens des Notarztes – Remptendorf

Heute Mittag kollidierte ein Notarzt während einer Einsatzfahrt in Remptendorf mit einem PKW. Der Daimler-Fahrer hielt aufgrund des herannahenden Notarztwagens (mit Blaulicht und Martinshorn) am Fahrbahnrand. Es kam in einem Kurvenbereich der Pößnecker Straße zum Unfall. Der 53-jährige PKW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt und durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Für einen Zeitraum von circa zwei Stunden war die Straße am Unfallort voll gesperrt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503

Mehrere Beleidigungen und einen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte durch einen 54-Jährigen

Am gestrigen Nachmittag rief ein Busfahrer in Neustadt an der Orla die Polizei um Hilfe nachdem dieser durch einen 54-Jährigen beleidigt wurde. Die eingesetzten Beamten konnten den Mann an der Bushaltestelle feststellen. In der Folge wurde der Beschuldigte, welcher einen Atemalkoholwert von über 1,9 Promille aufwies, durch die Einsatzkräfte nach erfolgter Belehrung aus der Maßnahme entlassen. Kurze Zeit später wurde der 54-Jährige erneut strafrechtlich auffällig. Er beleidigte zwei Mitarbeiter eines Supermarktes in Neustadt an der Orla. Vor Ort wurden die Beamten ebenfalls beleidigt und der Beschuldigte leistete aktiven Widerstand gegen die Polizisten. Daraufhin wurde der Mann in Gewahrsam genommen. Der…

Verkehrsunfall im Kreisverkehr: Eine Verletzte – Saalfeld

Eine 60-Jährige wurde gestern Abend in Saalfeld durch einen Verkehrsunfall leicht verletzt. Die Fahrerin befand sich im Kreisverkehr Höhe der STAR-Tankstelle in Saalfeld, als ein 40-Jähriger aus Richtung Innenstadt/ Rudolstädter Straße in den Kreisverkehr einfuhr und die Vorfahrtberechtigte übersah. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die 60-Jährige leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, der PKW der Frau war nicht mehr fahrbereit. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503

32-Jährige bespuckt und beißt Polizeibeamte – Pößneck

Eine 32-Jährige beschäftigte gestern Nachmittag mehrere Polizeibeamte und landete schließlich in der Gewahrsamszelle. Es sollte eine Personengruppe in der Oberen Grabenstraße in Pößneck kontrolliert werden, als eine junge Frau unvermittelt auf die Polizeikräfte losging. Unter Aussprache von Beleidigungen griff die nunmehr Beschuldigte schließlich mehrere Beamte an, indem sie diese biss und bespuckte. Auf dem Weg zur Dienststelle leistete sie noch mehrere Male Widerstand und versuchte, sich sämtlichen Maßnahmen zu entziehen. Schlussendlich wurden bei der Beschuldigten noch Drogen aufgefunden- sie muss sich nun mehrfach strafrechtlich verantworten und wurde einem Arzt vorgestellt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671…

Geschwindigkeitsüberwachung mit zahlreichen Verstößen – Saalfeld/ B281

Gestern Nachmittag überwachten Beamte der Saalfelder Polizei die Einhaltung der Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 281 im Bereich Saalfeld-Gorndorf. In Fahrtrichtung Saalfeld wurden 27 Verkehrsverstöße bei erlaubten 100 km/h (80 km/h für LKW) festgestellt, wovon der Großteil im Verwarngeldbereich angesiedelt war. Sieben Fahrer erwartet ein Bußgeldverfahren- die schnellste, gemessene Geschwindigkeit eines PKW betrug 141 km/h. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Pressestelle Telefon: 03671 56 1503

Mehrere Feststellungen von Alkohol-und Drogenfahrten – Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Im Laufe des Dienstags kontrollierten Beamte der Saalfelder Polizei sowie der Einsatzunterstützung mehrere Verkehrsteilnehmer im Landkreis. So wurde am Nachmittag ein 19-jähriger Fahrer in Rudolstadt kontrolliert. Ein durchgeführter Test ergab Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung, sodass eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Kurze Zeit später wurde, ebenfalls in Rudolstadt, ein 29-Jähriger unter Drogeneinfluss fahrend kontrolliert. In Kaulsdorf wurde kurz vor 22:00 Uhr ein Toyota-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem 65-Jährigen ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von mehr als 0,6 Promille. Dementsprechend wurde auf der Dienststelle eine gerichtsverwertbare Messung durchgeführt. In der Nacht wurde dann noch ein 37-Jähriger Am Bernhardsgraben in Saalfeld angehalten. Auch…

Mehrere Feststellungen von Drogen- und Trunkenheitsfahrten – Pößneck/ Tegau

Im Laufe des gestrigen Tages bis in die Abendstunden wurden im Landkreis Saale-Orla mehrere Verkehrsteilnehmer festgestellt, die unter Drogen- bzw. Alkoholeinfluss am Steuer unterwegs waren. So wurde ein 45-jähriger Fahrer am Vormittag in Pößneck im Bereich des Kauflands kontrolliert. Hierbei ergaben sich Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung des Mannes, sodass nach einem verwertbaren Test eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus durchgeführt wurde. Am Nachmittag wurde dann ein 19-Jähriger einer Personenkontrolle in der Straße des Friedens unterzogen. Bei dem jungen Mann wurden dann geringe Mengen Cannabis aufgefunden und beschlagnahmt. Weiterhin wurde bei einem 46-Jährigen am Abend in Tegau eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Bei einer Atemalkoholmessung…